Chorleitung 

Christer Løvold wurde in Oslo geboren. Er studierte Kirchenmusik und Chorleitung an der Norwegische Musikhochschule in Oslo, und schloss mit Auszeichnung ab. Seine Lehrer waren u. A. Kåre Nordstoga (Orgel), Eric Ericsson (Chorleitung) und Ketil Haugsand (Cembalo). Danach folgten Studien mit Prof. Guy Bovet an der Musik-Akademie der Stadt Basel, wo er mit Solistendiplom abschloss. Er hat als Dirigent viele grosse Aufführungen geleitet und verfügt über ein sehr breites musikalisches Repertoire.

Als Komponist hat Løvold mehrere Aufträge für Bühnen- und Film-Musik erfüllt. Für Schweizer Radio SRF Kultur hat er als Organist Aufnahmen gemacht. Er ist als Sänger Gründungsmitglied der Vocal Band Pechrima, welche von vielen als Geheimtipp in der Singer-Songwriter-Szene gilt.

Zurzeit leitet Christer Løvold drei Gospelchöre und eine Kantorei. Seit November 2019 ist er Organist und Chorleiter an der reformierten Kirche Küsnacht ZH.

Im Herbst 2018 lancierte er sein neustes Projekt: Die Gründung der Swiss Gospel Singers. Der 100-köpfige Powerchor trat an Pfingsten 2019 unter seiner Leitung in der Carnegie Hall in New York auf und erntete bereits bei seinem ersten Auftritt im ausverkauften Konzerthaus Standing Ovations.