Jahresprogramm 2019 / 2020

Abschiedskonzert
Jürg Tobler
Sonntag
29. September 2019
17.00 Uhr
Reformierte Kirche
Michael Haydn (1737–1806)
Requiem
Michael Haydn, der Bruder von Joseph Haydn, wurde nach Besuch der Chorschule zuerst Geiger, ab 1760 bischöflicher Kapellmeister in Nagyvarad. 1763 wurde er zum Hofkomponisten in Salzburg ernannt. Als Nachfolger von W.A. Mozart war er ab 1782 bis zu seinem Tod als Organist an der Dreifaltigkeitskirche in Salzburg tätig, wo er auch für die Dommusik zuständig war. In dieser Zeit schrieb er 360 sakrale und weltliche Kompositionen, vor allem Instrumentalmusik. Er war ein Freund Mozarts und beide Musiker schätzten sich sehr. Trotz seiner kompositorischen Qualitäten sind viele Werke von Michael Haydn wenig bekannt.
Joseph Haydn (1732 1809)
Symphonie Nr. 45 «Abschiedssymphonie»
Joseph Haydn, der ältere Bruder von Michael Haydn, verbrachte den größeren Teil seiner beruflichen Laufbahn als Hofmusiker auf dem Landsitz des Fürsten Esterházy. Das abgeschiedene Leben beschrieb er mit dem bekannten Zitat:
«Ich war von der Welt abgesondert, niemand in meiner Nähe konnte mich an mir selbst irremachen und quälen, und so musste ich original werden». Seit etwa 1781 entwickelte sich eine enge Freundschaft zwischen Haydn und Mozart, dessen Werk er schon über Jahre hinweg beeinflusst hatte.
John Rutter (geb. 1945)
«For the beauty of the earth»
Rutter studierte am Clare College in Cambridge Musik und gilt gegenwärtig als einer der bedeutendsten und populärsten Komponisten von Chor- und Kirchenmusik.Probenbeginn: Dienstag, 7. Mai 2019
Heiligabend
24. Dezember 2019
22 Uhr
Mitwirkung im Gottesdienst
Palmsonntag
5. April 2020
17 Uhr
Konzert
Franz Schubert: Messe in G-Dur
Felix Mendelssohn: Hymne «Hör mein Bitten»
Karfreitag
10. April 2020
10 Uhr
Mitwirkung im Gottesdienst
Sonntag
21. Juni 2020
10 Uhr
Mitwirkung im Gottesdienst
Samstag
1. August 2020
9 Uhr
Reformierte Kirche
Mitwirkung im ökumenischen Gottesdienst zusammen mit Kantorei St. Georg
Samstag
21. 11. 2020
19 Uhr
und
Sonntag
22. 11. 2020
17 Uhr
Konzert

Mozart-Requiem

Heiligabend
24. Dezember 2020
22 Uhr
Mitwirkung im Gottesdienst
Downloads Jahresprogramm 2019  (pdf)
Probenplan 2019 (pdf)

Sänger und Sängerinnen sind immer herzlich willkommen mitzusingen, auch für einzelne Werke oder für Stimmbildung.